Rezepte

TOMAMI Hummus

Zutaten:

150 g getrocknete Kichererbsen
60 g Tahin
140 ml eiskaltes Wasser
1/2 Zitrone
3 EL Olivenöl
3 El Tomami #2
1 Knoblauchzehe
1/2 El weisser Sesam
3 Zweige Petersilie
Salz

Zubereitung:

Kichererbsen eine Nacht einweichen und dann das Wasser abgießen.
Kichererbsen in dem Schnellkochtopf mit dem Wasser kochen.
Sobald er unter Druck steht,15 Minuten weiter kochen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen
und warten bis der Druck weg ist.

In der Zwischenzeit, Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Petersilie waschen, abtropfen lassen und die Blätter abzupfen.

Den Knoblauch in der Pfanne mit 1EL Olivenöl anbraten.
In derselben Pfanne Sesam rösten, bis er goldbraun ist und die Pfanne vom Herd nehmen.
Petersilie in die Pfanne geben und in der Resthitze leicht anbraten.

Kichererbsen abtropfen und abkühlen lassen.
Die Kichererbsen mit dem Tahin und 2EL Olivenöl in den Rührbecher geben und pürieren.
Dabei langsam das Wasser hinzugeben, bis die Masse cremig ist.

Den Hummus mit dem Zitronensaft, Tomami und Salz abschmecken.
Den fertigen Hummus in eine Schale geben und mit Knoblauch, Sesam und Petersilie dekorieren.

Kontakt


Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Joerg Lehmann

Grünberger Str. 50,
10245 Berlin, Germany
Email: mr.joerg.lehmann@gmail.com
Telefon: +49 151 61 11 59 41

Brioche Mousseline

Ich bin eine französische Brioche, also wirklich französisch!
Anna Plagens, die Inhaberin des Glücks (Du Bonheur) hat mich aus
Frankreich mitgebracht.
Genau da hat sie mit maitre Pierre Hermé, dem unangefochtenen König
des Pariser Naschwerks, 5 Jahre gearbeitet und somit verstanden was die wirkliche
französische Patisserie ausmacht: Finesse, Struktur, Konsistenz und Geschmack.

Das hier in Berlin bei uns das Auge mitessen kann, ist selbstverständlich.

Ich allerdings bin nicht verziert mit Früchten und Farben, mich darf man so essen wie ich bin, oder Honig, Konfitüre oder Schokocreme beifügen. Für alle anderen gilt: Eine schöne Flasche Chateau d´Yquem plus un Roquefort et la vie est belle!

Und aus was werde ich gemacht? Briocheteig mit 10% Brühstück aus T630 Dinkelmehl, Ei, Eigelb, Zucker, Salz, Hefe und natürlich 24% Butter
 (also fast 1/4) von der Molkerei Hüttenthal aus dem Odenwald. Alors là, bonne Dégustation tout le monde.

Patisserie Du Bonheur
Brot: Brioche Mousseline
Preis: 350g = 6,50 €
10115 Berlin