Bayern Laib 1506

Es gibt auch im Brot Gewerbe gemischte Paare, die sich durchaus gut vertragen und ein perfektes “match” sind, wie man in der modernen Welt es nennt. Es hört sich ein bisschen wie ein Film an, wenn man sagen würde, ein Bayer in Münster. Wir lassen hier einen O-Ton sprechen, eine Beschreibung dieses vorzüglichen Südländers von seinen westfälischen Machern:

Das Besondere an diesem Brot: Wir backen es mit Roggen von hier, also aus dem Münsterland – das Getreide vermahlen wir vor dem Backen ganz frisch direkt auf unseren eigenen Mühlen. Das Brot besteht aus gerade mal vier Zutaten – Roggen, Trinkwasser, Salz und Kümmel; der Sauerteig den wir dafür verwenden, wird dreimal täglich gefüttert / gepflegt und sorgt für eine Teig Laufzeit von insgesamt etwa 30 Stunden.

Wir verarbeiten im Brot sowohl ganzen Kümmel als auch gemahlenen: Den Kümmel mahlen wir mit einer Art Kaffeemühle vor Ort, mit der wir auch ölhaltige Saaten mahlen. Auch hier gewährleisten wir so eine größere Frische und schaffen es, dass die ätherischen Öle im Brotteig landen.
Das Aroma bleibt und sorgt für Komplexität.

Ganz zum Schluss: Ein schönes, kräftiges, frei geschobenes Roggenbrot mit starker Kruste ist eine Handwerkskunst – und da sind wir ein bisschen stolz drauf :-).

Bäckerei: Cibaria
Brot: Bayern Laib 1506
Gewicht: 1250 g
Preis: vom Ort abhängig aber ca. 5,90 €
48155 Münster

Kontakt


Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Joerg Lehmann

Grünberger Str. 50,
10245 Berlin, Germany
Email: mr.joerg.lehmann@gmail.com
Telefon: +49 151 61 11 59 41

Brioche Mousseline

Ich bin eine französische Brioche, also wirklich französisch!
Anna Plagens, die Inhaberin des Glücks (Du Bonheur) hat mich aus
Frankreich mitgebracht.
Genau da hat sie mit maitre Pierre Hermé, dem unangefochtenen König
des Pariser Naschwerks, 5 Jahre gearbeitet und somit verstanden was die wirkliche
französische Patisserie ausmacht: Finesse, Struktur, Konsistenz und Geschmack.

Das hier in Berlin bei uns das Auge mitessen kann, ist selbstverständlich.

Ich allerdings bin nicht verziert mit Früchten und Farben, mich darf man so essen wie ich bin, oder Honig, Konfitüre oder Schokocreme beifügen. Für alle anderen gilt: Eine schöne Flasche Chateau d´Yquem plus un Roquefort et la vie est belle!

Und aus was werde ich gemacht? Briocheteig mit 10% Brühstück aus T630 Dinkelmehl, Ei, Eigelb, Zucker, Salz, Hefe und natürlich 24% Butter
 (also fast 1/4) von der Molkerei Hüttenthal aus dem Odenwald. Alors là, bonne Dégustation tout le monde.

Patisserie Du Bonheur
Brot: Brioche Mousseline
Preis: 350g = 6,50 €
10115 Berlin